Suche:

Montag, November 30, 2009

Eine gründliche Anamnese und die kinesiologische Austestung sind wichtige Bestandteile, um die ausleitungsrelevanten Störherde und Belastungsfaktoren ausfindig zu machen.

 

Photonentherapie

Allergietherapie

  

Licht ist Leben!

Licht-Photonen sind die physikalisch kleinsten Elemente des Sonnenlichtes und als Bausteine der Atome in allen Zellen menschlichen, tierischen oder pflanzlichen Ursprungs enthalten. Degenerierte Nahrungsmittel, Umweltgifte, Stress, hohe Leistungsansprüche in der modernen Gesellschaft, traumatische Erlebnisse in der Vergangenheit, belastende Situationen in der Gegenwart u. a. Auslöser können zu einem Photonen-Mangel in den Zellen führen – Krankheiten können daraus entstehen.   

Die Photonentherapie ist Ganzheitsmedizin auf Zellebene für:

Zellstimulation/-regeneration   

Immunmodulation   

Hormonregulation   

Harmonisierung von Körper & Psyche   

Je nach Indikation wird ein Bestrahlungskopf auf verschiedene Körperpunkte aufgelegt. Die Behandlung ist nebenwirkungsfrei, angenehm und dauert je nach Indikation zwischen 20 und 35 Minuten.
  

Anwendungsgebiete:

  • Allergien aller Art: Heuschnupfen, allergisches Asthma, Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Nahrungsmittelallergien, Hausstauballergie, Tierhaarallergie, Schimmelpilzallergie, u.v.m.
  • Nahrungsmittelintoleranzen: Lactose-Intoleranz, Fructose-Intoleranz, Histamin-Intoleranz, Glutenunverträglichkeit
  • Helicobacter- / Campylobacter – Belastungen
  • Chronische Sinusitis
  • ASS-Intoleranz (Acetylsalicylsäure) – Leitsymptom Nasenpolypen, die auch nach der operativen Entfernung wieder nachwachsen
  • Neurodermitis, Ekzeme
  • Borreliose, chronisch – einschließlich der durch Zeckenbisse entstandenen weiteren chronischen Co-Infektionen
  • Migräne
  • ADS / ADHS
  • Epstein-Barr-Virus, akut wie chronisch (Leitsymptom Müdigkeit)
  • Chronisches Müdigkeits-Syndrom
  • Multiple Chemische Sensitivität
  • Immunschwäche
  • Belastungen durch Parasiten, Viren, Bakterien, Schimmelpilze
  • Darmpilze, wie z.B. Candida albicans
  • Ausleitung von Umweltgiften, Wohnraumgiften, Industriegiften
  • Amalgam-Ausleitung
  • Ausleitung von Schwermetallen
  • Ausgleich der Meridiane und Chakren
  • Ausgleich von hormonellen Dysbalancen
  • Depressionen, Angststörungen, vegetative Störungen, Stress-Syndrome, Unruhezustände, Schlafstörungen
  • Burn-Out-Syndrom
  • Fibromyalgie
  • Entzündungen aller Art
  • zur beschleunigten Wundheilung nach Verletzungen/Operationen, Knochenbrüchen, Muskelzerrungen
  • Arthose/Arthritis, Fersensporn, Karpaltunnel-Syndrom, Sehnenentzündungen
  • Neuralgien, Ischias, HWS-Syndrom, BWS-Syndrom, LWS-Syndrom
  • Raucherentwöhnung (notariell beglaubigte Erfolgsquote von 80%)
  • Gewichtsregulierung (Reduzierung von Heißhunger – begleitend zu einer Ernährungsumstellung)

Mehr Informationen finden Sie auch hier: http://www.buschkuehlgmbh.com, http://www.biophoton.de