Suche:

Samstag, Juni 05, 2010

Ausleitung und Desensibilisierung mit der Photonen-Therapie, das Anwendungsspektrum ist vielfältig.

Für Therapeuten

 

Ausleitung und Desensibilisierung mit der Photonen-Therapie

Sehr geehrte Bionic-Anwender und all diejenigen, die es werden möchten!

Ich benutze das Bionic 880 seit 10 Jahren mit großem Erfolg bei unterschiedlichen akuten wie chronischen Beschwerden. Im Vordergrund steht dabei die Ausleitung und Desensibilisierung. Diese Methode der Ausleitung ist gerade für sensible Patienten sehr gut verträglich.

Seit meiner Artikelveröffentlichung im Naturheilkunde-Journal Jan./Feb.Ausgabe 2008 „Licht ist Leben – Ausleitung und Desensibilisierung mit der Photon-Therapie“ ist die Nachfrage nach dieser neuen Methode seitens Patienten und Therapeuten stetig gestiegen. Unter dem Link “Veröffentlichungen” können Sie den Artikel einsehen.

 

Desensibilisierung und Ausleitung von:

  • Allergien und Unverträglichkeiten aller Art: Pollen, Nahrungsmittel, Lactose-Intoleranz, Hausstaub, Tierhaare, Schimmelpilze, von den Patienten mitgebrachte Proben
  • Bakterien, Viren, Parasiten – um nur einige zu nennen:  Borreliose inkl. der Co-Infektionen, Epstein-Barr, Herpes Viren aller Art, Coxsackie, Toxoplasmen, Spulwürmer,  uvm.
  • Umweltgiften, Industriegiften
  • Schwermetallen, v. a. Quecksilber/Amalgam

 

Ausgleich von:

  • Meridianen
  • Hormonellen Dysbalancen
  • Degenerativen organischen Krankheitsprozessen an Organen und Geweben

Unterstützend

bei vielen organischen Erkrankungen und Dysfunktionen.

Umstimmend

bei akuten wie chronischen Beschwerden.

 

Kurs – Inhalt:

In einem einmalig stattfinden Einweisungs-Kurs vermittle ich Ihnen gerne die Vorgehensweise der Ausleitung mit der Photonentherapie mittels Bionic 880. Ich zeige mein komplettes Vorgehen und gehe gezielt auf mitgebrachte Fragen ein.

  • Von der Anamnese zum Therapieerfolg, die richtigen Ampullen / Nativsubstanzen / Nosoden zum Austesten zusammenstellen
  • Der kinesiologische Muskeltest
  • Kinesiologisches Austesten der Krankheitsverursacher
  • Kinesiologisches Austesten der Ampullen, Austesten von Frequenz und Intensität (gerade bei sensiblen Patienten und Kindern wichtig)
  • Therapieverlauf und -kontrolle, Wirkungsweise, Behandlungsbeispiele z.B. Allergietherapie, Borreliose
  • Erfahrungswerte, Erfolge und auch Grenzen in der Behandlung mit dieser Methode

Termine auf Anfrage – maximal 3 Teilnehmer. Bewährt hat sich jedoch die Einzel-Einweisung – so kann man gemeinsam eine Möglichkeit erarbeiten, diese Methode gut in den individuellen Praxisalltag zu integrieren.

Ort: In den Praxisräumen, Trierer Str. 19, 63791 Karlstein

Weitere Informationen / Termine / Preis / Anmeldung: Tel. 06188 – 448680 oder per Email: info@allergie-photonen-therapie.de

 

 

Skript:

Gerne kann auch nur das Anleitungs-Skript zu dieser Methode bei mir erworben werden, geeignet für all diejenigen, die bereits gute Vorkenntnisse in einer Methode zum Austesten haben, z.B. mittels Kinesiologie und bereits mit Ampullen / Nosoden arbeiten.

Inhalt: Analog dem Kurs-Inhalt, 20 Seiten, inkl. Behandlungsanleitung und zahlreicher Fallbeispiele

Weitere Informationen / Preis / Bestellung: Tel. 06188 – 448680 oder per Email: info@allergie-photonen-therapie.de